Fenster für Tiny Houses

Fenster in Tiny Houses sollten nach außen öffnen. Das spart Platz im Innenraum. Nach außen öffnende Fenster findet man vor allem bei dänischen Herstellern. Wir arbeiten zum Beispiel mit Fenstern von VELFAC, die zur gleichen Holding wie VELUX gehören, dem bekannten Hersteller von Dachflächenfenstern. Für VELFAC spricht aus unserer Sicht das schlanke Design der Fenster in der Außenansicht und der gute Dämmwert bei gleichzeitig relativ niedrigem Gewicht im Verhältnis zur Wand.

So wichtig wie die Qualität des Fensters ist auch die Qualität der Fenstermontage. Bei Villa on Wheels können Sie sich auf fachgerechte Ausführung verlassen. Mit weniger sollten Sie sich nicht zufrieden geben.

Die Fenster werden mit passendem Fugendichtband (Kompriband) wind- und regendicht eingebaut. Außen wird das Fenster von oben mit einem individuell gebauten Wetterschenkel geschützt. Die Schattenfuge neben dem Fenster sieht gut aus und bietet konstruktiven Holzschutz für eine lange Haltbarkeit Ihrer Villa on Wheels.

Beim Transport der Villa on Wheels auf öffentlichen Straßen müssen die Scheiben abgedeckt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.